Projekt Beschreibung

Altersvorsorge und Risikovorsorge

Für einen sorgenfreien Ruhestand

Für Beamte, Lehrer und Lehramtsanwärter. Kümmern Sie sich schon HEUTE um MORGEN.

Mehr Informationen zur Vorsorge

Private Risikovorsorge
Private Altersvorsorge

Private Risikovorsorge

Vor biometrischen Risiken, wie schwere Krankheit (Dread Disease), Unfall, Pflegebedürftigkeit oder Tod, kann Sie keine Versicherung schützen. Vor deren finanziellen Folgen jedoch schon. Eine hohe, einmalige Versicherungssumme oder eine monatliche Rente hilft Ihnen im Fall der Fälle kürzer zu treten und Ihr Leben zu ändern. Mit ihr können Sie teure Behandlungen bezahlen oder Ihrer Familie unterstützen.

Selbständige und Freiberufler trifft es bei Eintritt einer Krankheit oder eines Unfalls gleich doppelt: Nicht nur die eigene Existenz, auch das eigene Unternehmen ist gefährdet. Und bei der heute üblichen Lebensweise, die geprägt ist von Stress, zu viel Arbeit, schlechten Ess- und Schlafgewohnheiten, wird ein Ausfall immer wahrscheinlicher.

Mögliche Versicherungen der privaten Risikovorsorge:

Auch Beamte können von einer Berufsunfähigkeit bzw. Dienstunfähigkeit betroffen sein. In mehr als 80 % aller Fälle ist die Ursache eine schwere Krankheit. Soll der gewohnte Lebensstandard aufrechterhalten werden, reicht die staatliche Rente nicht aus, um die Kosten zu decken. Eine Lösung ist die Dienstunfähigkeitsabsicherung. Welche Dienstunfähigkeits-versicherung die individuell Beste ist, hängt ab von Ihrem Beruf (z.B. Lehrer, Verwaltungsbeamter, Polizist oder Justizbeamter) sowie von Ihrer Stellung (Beamter auf Widerruf, Beamter auf Probe, Beamter auf Lebenszeit).

Zahlt bei Diagnose einer schweren Krankheit eine einmalige, hohe Versicherungssumme aus.

Egal ob der Patient wieder zu 100 % gesund wird, ob er Schäden zurückbehält oder zum Pflegefall wird. Die Höhe der Versicherungssumme ist abhängig vom Tarif. Versicherte Krankheiten sind z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall und Krebs.

Zahlt bei bleibenden Schäden, die aus einem Unfall resultieren, eine einmalige, hohe Versicherungssumme aus.

Diese ist abhängig vom Tarif und dem Grad der Invalidität.

Zahlt bei Eintritt einer dauerhaften Erkrankung mit daraus resultierender Berufs-/Dienstunfähigkeit eine regelmäßige monatliche Rente.

Ihre Höhe richtet sich nach der vertraglich vereinbarten Summe sowie dem Grad der Berufs-/Dienstunfähigkeit.

jetzt kontakt aufnehmen

Private Altersvorsorge

Wer im Alter sorgenfrei leben will, muss rechtzeitig privat vorsorgen. Für Selbständige und Unternehmer gilt das schon immer, da sie keinerlei Anspruch auf die gesetzliche Rente haben. Doch leider ist die private Altersvorsorge heute auch für Arbeitnehmer und Angestellte ein Thema. Trotz beachtlicher Einzahlungen sinken deren Rentenansprüche von Jahr zu Jahr, die sog. Rentenlücke klafft immer weiter auf. Ob und wie weit die gesetzliche Rente die Existenz im Alter absichern kann, ist ungewiss.

Fakt ist: Je früher Sie Maßnahmen zur Altersvorsorge ergreifen, umso einfacher lässt sich eine vernünftige Absicherung ansparen. Welche Form der privaten Altersvorsorge für Sie ideal ist, hängt von Ihrem Alter, Ihrer Berufstätigkeit, der gewünschten Art der Investition in Ihre Rente und Ihrer Risikofreude ab. Spekulative und riskante Anlageformen haben in der Altersvorsorge jedoch nichts verloren!

Möglichkeiten der privaten Altersvorsorge:

Die Riester-Rente sichert rentenversicherungspflichtigen Arbeitnehmern eine garantierte lebenslange Altersrente.
Gleichzeitig profitieren Angestellte von attraktiven staatlichen Zulagen und Steuerfreibeträgen. Die Rendite der Riesterrente liegt im Vergleich zu ähnlichen Produkten deutlich höher.

Die sog. Rürup-Rente ist eine staatlich subventionierte Basisrente, die eine lebenslange Leibrente sichert.
Während der Beitragszeit sparen Sie gleichzeitig Steuern: Knapp 90 % der Beiträge werden als Sonderausgaben anerkannt. Besonders lukrativ ist diese Form der privaten Altersvorsorge für Selbstständige, gut verdienende Arbeitnehmer oder Beamte.

Die private Rentenversicherung sichert Arbeitnehmern, vor allem Selbständigen und Freiberuflern eine zusätzliche Altersrente. Diese wird in Form einer lebenslangen Rente oder einmaligen Kapitalauszahlung inkl. den anfallenden Überschüssen ausbezahlt. Hier gibt es verschiedene Modelle.

jetzt kontakt aufnehmen

Ihr Versicherungsmakler für Baden-Baden: Für eine Riester Rente, die perfekt zu Ihnen passt

Die Idee hinter der Riester Rente war zunächst ganz einfach: Weil die gesetzliche Rentenversicherung ihren Versicherten nach dem Abschluss des Erwerbslebens kein Rentenniveau mehr garantieren kann, das den bisherigen Lebensstandard sichert, soll jeder Einzelne selbst vorsorgen, um die Lücke zu schließen. Der Staat schafft dazu Anreize in Form von finanziellen Zuschüssen. Aus der einfachen Idee ist inzwischen ein recht unübersichtliches Angebotsungetüm geworden. Als fachkompetenter Versicherungsmakler für die Region Baden-Baden und Rastatt gehört es zu meinen elementaren Aufgaben, für Sie die Spreu vom Weizen zu trennen: Als unabhängige Versicherungsagentur finde ich für Sie die Riester Rente, die exakt zu Ihren Wünschen passt – und die sich im Saldo tatsächlich lohnt.

Wie genau funktioniert eine Riester Rente?

Rund 16 Millionen Bundesbürger haben seit 2002 Riester Verträge abgeschlossen. Das spricht zunächst einmal für die Attraktivität dieser staatlich geförderten, privaten Altersvorsorge. Riester setzt auf die zwei Anreize: Zulagen und Steuervorteile. Wenn Sie ausreichend finanzielle Mittel in Ihren Vertrag einzahlen, erhalten Sie eine jährliche Grundzulage von 175 Euro pro Person sowie eine Kinderzulage von 185 Euro für den Nachwuchs, der bis Ende 2007 geboren wurde, und von 300 Euro für später geborene Kinder. Steuerlich können Sie maximal 2.100 Euro absetzen. Als erfahrener Versicherungsmakler für die Region Baden-Baden und Rastatt kann ich insbesondere kinderreichen Familien eine Riester-Rente empfehlen – weil die Zulage zumeist den Steuervorteil übertrifft . Voraussetzung ist allerdings , dass der Vertrag bei einer Versicherungsagentur abgeschlossen wird , die keine überhöhten Kosten berechnet.

Wer ist berechtigt, welche Bedingungen müssen für Riester-Rente erfüllt sein?

Ein qualifizierter Versicherungsmakler für die Region Baden-Baden und Rastatt wird Ihnen niemals eine Riester Rente 11von der Stange“ anbieten. Eine verantwortungsvolle Versicherungsagentur wird immer zunächst eine ausführliche individuelle Beratung ansetzen . Denn obwohl sich Riester für einen großen Personenkreis lohnen kann, kommt es immer auf die konkrete Ausgestaltung des Fördervertrags an. Förderberechtigt sind alle Arbeitnehmer, die in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen, pflichtversicherte Selbständige, Beamte, Soldaten und Richter. Wichtig ist jedoch vor allem , dass die Höhe der eingezahlten Beiträge reglementiert ist – ein Umstand, auf den ich als erfahrener Versicherungsmakler für Baden-Baden und Rastatt besonders hinweise: Sie müssen mindestens vier Prozent Ihres Vorjahresbruttoeinkommens pro Jahr überweisen, um die volle Zulage zu erhalten. Unsere Versicherungsagentur rät, dies bei einem Arbeitsplatzwechsel und/oder einer Gehaltserhöhung im Hinterkopf zu behalten.

Versicherungsmakler für Baden-Baden: Schützen Sie sich vor hohen Gebühren

Die Riester-Rente kann frühestens mit 62 Jahren angetreten werden, wenn der Vertrag nach 2012 abgeschlossen wurde. Die Summe Ihrer Einzahlungen plus die erhaltenen Zulagen werden Ihnen gesetzlich garantiert. Sie können sich zu Beginn 30 Prozent Ihrer Riester-Rente einmalig auszahlen lassen, den Rest erhalten Sie als lebenslange, monatliche Rente – die Sie nach Ihrem geltenden Steuersatz versteuern müssen. Die größte Kritik am Riester Modell zielt gleichwohl auf seine „Aushöhlung“ durch hohe Gebühren. Je nach Versicherungsmakler oder Versicherungsagentur bleibt am Ende ein Ergebnis übrig, mit dem Sie kaum glücklich werden. Finanzexperten und Verbraucherschützer warnen zu Recht vor der einen oder anderen Versicherungsagentur, die mit Riester-Verträgen vor allem die eigene Gewinnbilanz sichert . Umso wichtiger ist es, in Baden-Baden oder Rastatt einen kompetenten und unabhängigen Versicherungsmakler zu konsultieren, für den Ihre Belange Handlungsmaxime sind. ·

Ihre Versicherungsagentur für einen maßgeschneiderten Riester Vertrag

Welche der inzwischen breit aufgestellten Riester Formen für Ihre Bedürfnisse am besten passt, sollten Sie unbedingt in einem ausführlichen Gespräch mit einem qualifizierten Versicherungsmakler für Baden-Baden und Rastatt erörtern. Lassen Sie sich von einer kompetenten und unabhängigen Versicherungsagentur umfassend beraten, um die richtige Entscheidung treffen zu können. Grundsätzlich haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Die klassische Riester Rente

Eine ganz sichere Variante, bei der Sie bereits bei Vertragsabschluss Ihre spätere Rente kennen.

  • Die fondsgebundene Riester Rente

Hier besteht ein kleiner Spielraum für Aktienrendite.

  • Der Riester Fondssparplan

Die Chancen auf Gewinne sind höher, die Kosten niedriger als bei der fondsgebundenen Variante, die Zahl der Anbieter ist allerdings überschaubar.

  • Der Riester Banksparplan

Angesichts der Dauerniedrigzinsen ist dieses Modell vom Aussterben bedroht.

  • Wohn Riester

Ein attraktives Angebot , wenn Sie eine Immobilie erwerben oder gar selbst bauen möchten: Sie können die Zulagen zur Tilgung eines Immobilienkredits verwenden oder auch in einen Bausparvertrag einbringen. Einzige Bedingung: Sie müssen die Immobilie später selbst bewohnen und dürfen Sie innerhalb einer bestimmten Frist nicht wieder veräußern. Als qualifizierter Immobilienmakler für die Region Baden-Baden und Rastatt berate ich Sie gerne zu Detailfragen. Nehmen Sie einfach und unverbindlich Kontakt zu unserer Versicherungsagentur auf.

Weitere Leistungen

Senden Sie mir gerne eine Nachricht oder rufen Sie direkt an
0172-4676148

BETREFF: VersicherungenVermögenVorsorge